Vorlage für Jour Fixe Protokolle / Template for Jour Fixe protocols

Ausgehend von Vorlage für Gesprächsprotokolle hat mir Stefan Wollny, ein Leser des Blogs, eine schicke Vorlage für Jour Fixe Protokolle geschickt.

Hier die Vorlage_Jour-Fix-Protokoll PDF-Datei, hier der Quellcode:

%% basierend auf http://uweziegenhagen.de/?p=1109
%% gefunden am 15.03.2013
%% 
%%
\PassOptionsToPackage{table}{xcolor}	% Notwendig, damit die Zeilen-Colorierung funktioniert
\documentclass[]{scrartcl}
\usepackage{palatino,url}
\usepackage[T1]{fontenc}		% Vor {inputenc}! http://uweziegenhagen.de/?p=1644
\usepackage[latin1]{inputenc}		% in Uwes Vorgabe noch anders herum
\usepackage[german,ngerman]{babel}	% Alte Hunde lernen keine neuen Tricks
\usepackage[a4paper,top=30mm,left=25mm,right=20mm,bottom=23mm,headsep=12mm,footskip=12mm]{geometry}
\usepackage{textcomp,eurosym}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{longtable}
\usepackage{booktabs,paralist}
\usepackage{url}
\usepackage{pgfgantt}
\usepackage{xcolor,soul}
%% Hervorhebungen	\hl{text}
%% Farbe Hervorhebungen \sethlcolor{yellow}  oder {red} oder {green}
%% Unterstreichungen	\ul{text}
%% Farbe Unterstreichungen \setulcolor{yellow}  oder {red} oder {green}
%% Durchstreichungen	\st{text}
%% Farbe Durchstreichungen \setstcolor{yellow}  oder {red} oder {green}
%% Kapitälchen		\caps{text}
%% Letterspacing	\so{text}
\definecolor{LinkColor}{rgb}{0,0,0.5}
%
\definecolor{cell}{RGB}{220,230,240}
\definecolor{line}{RGB}{80,130,190}
\renewcommand{\arraystretch}{1.25}
%
\usepackage[]{changebar}
\newcommand{\cb}[1]{\begin{changebar}#1\end{changebar}}
%
\usepackage[flushmargin]{footmisc}
\renewcommand{\thempfootnote}{\alph{mpfootnote}}
\usepackage{scrpage2,lastpage}
\clearscrheadfoot
%
% nur bei gesetzem twoside
%\lehead{lehead} \cehead{cehead}
%\rehead{rehead} \lefoot{lefoot}
%\cefoot{cefoot} \refoot{refoot}
%
%\lohead{lohead} \cohead{cohead}
%\rohead{rohead} \lofoot{lofoot}
%\cofoot{cofoot}
%
\lohead{Flying Circus \\ Finanzen}
\rohead{\includegraphics[scale=0.15]{puf200X172}}
\lofoot{\today}
\rofoot{Seite \thepage~ von \pageref{LastPage}}
\pagestyle{scrheadings}
%
\usepackage[%
	pdftitle   ={Gespraechsprotokoll},%
	pdfauthor  ={Duck, Donald},%
	pdfcreator ={pdflatex with hyperref},%
	pdfsubject ={Projekt X},%
	pdfkeywords={Gold, Geldspeicher, Inventur}]{hyperref}
\hypersetup{%
	colorlinks =true,%
	linkcolor  =LinkColor,%
	citecolor  =LinkColor,%
	filecolor  =Linkcolor,%
	menucolor  =LinkColor,%
	urlcolor   =LinkColor,%
	breaklinks =true}
%
%
%
\begin{document}
%
\begin{flushleft}
 {\LARGE \textbf{Jour-Fix Protokoll}}
\end{flushleft}
%
\begin{tabular}{rp{5.4cm}lp{5.4cm}} \toprule
 Datum & \textbf{13.03.2013} Rev. 2 & & \\
 Protokollant & Duck, Donald & & \\
 Anwesend & Duck, Dagobert (Chair)	& Abwesend & Gans, Gustav (Luckiness) \\
  & Duck, Daisy (COO) 		&	   & Goofy (Fatality) \\
  & Duck, Tick (Clever-1)			&	& Pluto (Security) \\ 
  & Duck, Trick (Clever-2)		&	& \\ 
  & Duck, Track (Clever-3)		&	& \\ \bottomrule
\end{tabular}
%
%\arrayrulecolor{line}
%\rowcolors{2}{cell}{white}
\begin{small}
\setlength\LTleft{0pt}
\setlength\LTright{0pt}
\begin{flushleft}
\begin{longtable}{p{0.2cm}p{0.3cm}p{9.9cm}p{2.4cm}l} \toprule
lfd. Nr.	& Art\footnotemark[1] %\footnote{I: Information | A: Aufgabe | B: Beschluß | N: Nachtrag}	
	& Thema
	& Verantwortlich/ Referent
	& Termin	\\ \midrule \endfirsthead
\hline
lfd. Nr.	& Art
	& Thema
	& Verantwortlich/ Referent
	& Termin	\\ \midrule \endhead
%
 
\rowcolor{blue!10}
\textbf{1.}
	&	% Keine Art in der Betreffzeile	
	& \textbf{Reinigung Geldspeicher}			
	& \textbf{Duck, Donald}	
	& \\
	& I	
	& Die Reinigung erwies sich als schwieriger, als zunächst gedacht. Durch wiederholte Besuche der Gebrüder \caps{Panzerknacker} wurde die zwischenzeitliche Ordnung derart durcheinander gebracht, daß zunächst das Eintreffen der Entenhausener Polizei abgewartet werden mußte, um selbige wieder herzustellen.
	& Duck, Donald	\\ \cline{2-5}
	& A	
	& Bericht im nächsten JF	
	& Duck, Donald	
	& 2.04.2013 \\ \cline{2-5}
	& A	
	& Bericht im übernächsten JF	
	& Duck, Donald	
	& 22.04.2013 \\ \cline{2-5}
	& N	
	& Im Nachgang zur Besprechnung wurde bekannt, daß die Hexe \begin{changebar}\caps{Gaukeley, Gundel}\end{changebar} aus der Haft auf dem Brocken entlassen werden mußte. Sie hatte den Gefängisdirektor in eine Maus verwandelt, was das Interesse der Gefängniskatze wecke. Erst nachdem er versprach, Frau \caps{Gaukeley} zu entlassen, wurde er wieder zurückverwandelt.
	& Duck, Donald	
	&  \vspace*{0.2cm} \\
%
\rowcolor{blue!10}
\textbf{2.}
	&	% Keine Art in der Betreffzeile	
	& \textbf{Goldmachmaschine}
	& \textbf{Dr. Düsentrieb, Daniel}
	& \\
	& I
	& \caps{Dr. Düsentrieb} wird erst wieder in der KW 15 in Entenhausen sein.
	& Duck, Donald
	& \vspace*{0.2cm} \\
%
 
\rowcolor{blue!10}
\textbf{3.}
	&	% Keine Art in der Betreffzeile	
	& \textbf{Lotterie}			
	& \textbf{Gans, Gustav}	
	& \\
	& 
I	
	& Herr Gans läß sich entschuldigen: Nach dem letzten ungeplanten Lotteriegewinn hat er einen kurzfristig anberaumten Termin mit seinem Steuerberater, Herrn Hartz, damit die Finanzierung von \textit{La Dolce Vita} nicht durch eine unangekündigte  Buchprüfung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft \caps{Troika \& Co.} oder durch eine \textit{Bäng-Bäng}-Affäre gestört wird.
	& Duck, Donald	
	& \\ \cline{2-5}
	& A	
	& Bericht zum Sachstand der Ausbeutung im nächsten JF	
	& Gans, Gustav	
	& 2.04.2013 \vspace*{0.2cm} \\
%
 
\rowcolor{blue!10}
\textbf{4.}
	&	% Keine Art in der Betreffzeile	
	& \textbf{Steueroptimierung}
	& \textbf{Duck, Daisy}
	& \\
	& I
	& Bei der zypriotischen Regierung wurde angefragt, was 'Steuern' sind. Solange die Antwort auf sich warten läßt, wurde zusammen mit der Spielbank 'Silberjunge Schwab' ein innovatives, die Sinne vernebelndes Finanzprodukt aufgelegt, daß die Beteiligten aufgrund ihrer internationalen Verflechtungen unzweifelhaft als systemrelevant qualifiziert, da die Anleger in jedem Fall alles verlieren werden.
	& Duck, Daisy	
	& \\ \cline{2-5}
	& A	
	& Bericht zum Sachstand der \euro -Gefälligkeiten
	& Gans, Gustav	
	& 2.04.2013 \vspace*{0.2cm} \\
%
\newpage
\rowcolor{blue!10}
\textbf{5.}
	&	% Keine Art in der Betreffzeile	
	& \textbf{Auskunftsersuche IBF}			
	& \textbf{Duck, Trick}	
	& \\
	&  \vspace*{0.2cm}
I	
	& Das Fachkonzept wurde mit der Anwaltskanzlei \caps{Nostra Casa \& Cie.} ausfühlich besprochen. Alle offenen Punkte wurden ungeklärt in die Kanalisation gespült. Eine Gefahr für die Kanalisation bestand zu seinem Zeitpunkt; marginale Kollateralschäden bei Menschen, Kindern und Frauen (!) sind eingepreist. Die Risiken konnten auf die UE geswappt werden.
	& Duck, Trick	
	&	\\ \cline{2-5}
	& A	
	& Bericht im nächsten JF	
	& Duck, Track	
	& 2.04.2013 \vspace*{0.2cm} \\
%
\rowcolor{blue!10}
\textbf{6.}
	&	% Keine Art in der Betreffzeile	
	& \textbf{Liquidität}
	& \textbf{Duck, Dagobert}
	& \\
	& I
	& Herr Duck informierte über die aktuelle Goldbad-Temperatur. Das Thermometer wies in letzter Zeit eine auffällige Korrelation zum Aktienkurs der 'Germanian Bunk Ltd.`` auf, die auch der Entenhausener Handelszeitung nicht entgangen war. \caps{Don Corleone} wurde informiert.
	& Duck, Dagobert
	& \vspace*{0.2cm} \\
%
\rowcolor{blue!10}
\textbf{7.}
	&	% Keine Art in der Betreffzeile	
	& \textbf{Fort Knox - Goldschatz}			
	& \textbf{Duck, Dagobert}	
	& \\
	&  \vspace*{0.2cm}
I	
	& Die Analyse der Sicherheitsvorkehrungen ist noch nicht abgeschlossen. \caps{Kater Karlo} verweigert leider noch immer die Kooperation, so daß ein persönlicher Besuch vor Ort wohl unumgänglich sein wird.
	&	\\ \cline{2-5}
	& A	
	& Bericht im nächsten JF	
	& Duck, Donald	
	& 2.04.2013 \vspace*{0.2cm} \\
%
%\newpage
\rowcolor{blue!10}
\textbf{8.}
	&	% Keine Art in der Betreffzeile	
	& \textbf{Hr. M. aus N.}
	& \textbf{Destructivus, Tullius}
	& \\
	& I
	& Hr. D. läßt ausrichten, daß es ihn nie gegeben habe und daß er jeden anderweitigen Hinweis unerbittlich bis zum groß-imperialen Zwischenhändler verfolgen wird, sollte jemand etwas anderes behaupten. Da der 'ehrenwerte Richter' \textit{leider} drei Kinder hat, erübrigt sich ein Erscheinen vor dem hohen Gerüst und ein neuer Termin.
	& Duck, Donald
	& \vspace*{0.2cm} \\
%
\rowcolor{blue!10}
\textbf{9.}
	&	% Keine Art in der Betreffzeile	
	& \textbf{Las Vegas}			
	& \textbf{Duck, Dagobert}	
	& \\
	&  \vspace*{0.2cm}
I	
	& Der Betriebsauflug nach L.V. war ein voller Erfolg: Anders als beim letzt-jährigen Ausflug nach Hawaii störte diesmal nicht die Werbung für das Softeis 'Magnam'.  Als \textit{dernier-crie} erwies sich vielmehr 'Hokus-Pokus-13', was einigen Geschäftspartnern gleichwohl sauer aufstieß \ldots
	& Duck, track
	&	\\ \cline{2-5}
	& A	
	& Bullizei-Bericht im nächsten JF	
	& Duck, Donald	
	& 2.04.2013 \vspace*{0.2cm} \\
%
\rowcolor{blue!10}
\textbf{10.}
	&	% Keine Art in der Betreffzeile	
	& \textbf{'Noch ein Bit?' - Liquidität der Falschen}
	& \textbf{Dr. Peulaner}
	& \\
	& I
	& \caps{Dr. Peulaner} wird erst wieder in der KW 15 nüchtern sein.
	& Duck, Donald
	& \vspace*{0.2cm} \\
%
\rowcolor{blue!10}
\textbf{11.}
	&	% Keine Art in der Betreffzeile	
	& \textbf{Termine}
	&
	& \\
	& B
	& Nächster JF
	& alle
	& 2.04.2013 \\
	& B
	& Nächster Workshop ``Tresore öffnen - 101''
	& PK1/Pk2 & 4.04.2013 \\
	& I
	& Nächste Sitzung des Lenkungsausschusses
	&
	& 5.04.2013 \\ \bottomrule 
\end{longtable}
\footnotetext[1]{I: Information | A: Aufgabe | B: Beschluß | N: Nachtrag}
\end{flushleft}
\end{small}
%
\end{document}

Uwe

Uwe Ziegenhagen mag LaTeX und Python, auch gern in Kombination. Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website