ZIP-Dateien erstellen mit Powershell

Hier ein kleines Beispiel, wie man mit Powershell ein Verzeichnis wegsichern kann, in diesem Fall eine Minecraft-Welt. Nützlich als Backup oder wenn man auf unterschiedlichen Rechnern spielt.

$datum = Get-Date -Format "yyyy-MM-dd_HHmm"
$maschine = $env:computername
 
$quelle = "C:\Users\Uwe\AppData\Roaming\.minecraft\saves\New World"
$ziel = "C:\Users\Uwe\Nextcloud\minecraft-" + $maschine + "_" + $datum + ".zip"
 
Compress-Archive -Path $quelle -DestinationPath $ziel

Uwe

Uwe Ziegenhagen mag LaTeX und Python, auch gern in Kombination. Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website