wget für Powershell

Da der Internet Explorer der Meinung ist, PDF-Dateien im eingebetteten Reader anzuzeigen und das entsprechende PDF die Werkzeugleiste versteckt, brauchte ich ein alternatives Kommando, das die Datei direkt herunterlädt. Auf http://huddledmasses.org/wget-for-powershell/ gab es die Lösung:

$client = new-object System.Net.WebClient
$client.DownloadFile("<URL>","<Dateipfad, in den gespeichert werden soll>")

Uwe

Uwe Ziegenhagen mag LaTeX und Python, auch gern in Kombination. Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website