Posts tagged ‘Arduino’

Luftfeuchtigkeits-Ampel mit dem Arduino

Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Projekt mit dem Arduino abgeschlossen. Eine LED sollte — ähnlich wie eine Ampel — über die aktuelle Luftfeuchtigkeit Auskunft geben. Dazu habe ich einen DHT 22 Sensor und eine 5mm Full-RGB LED an einen USB-Boarduino angeschlossen.

Hier der Code, eine Fritzing-Zeichnung werde ich noch nachliefern.

//
// Basis: dht22_test.ino by Rob Tillaart
#include <dht.h>
dht DHT;
#define DHT22_PIN 2
 
void setup()
{
  Serial.begin(9600);
  pinMode(5, OUTPUT); // Blau
  pinMode(4, OUTPUT); // ROT
  pinMode(3, OUTPUT); // GRÜN
 
  digitalWrite(4, HIGH);
  delay(1000);
  digitalWrite(3, HIGH);
  delay(1000);
  digitalWrite(5, HIGH);
  delay(1000);
 
  digitalWrite(3, LOW);
  digitalWrite(4, LOW);
  digitalWrite(5, LOW);
}
 
void loop()
{
  int chk = DHT.read22(DHT22_PIN);
  float humidity = DHT.humidity;
  float temp = DHT.temperature;
 
  Serial.print("Humidity (%): ");
  Serial.println(humidity);
  Serial.print("Temperature (C): ");
  Serial.println(temp);
 
  if (humidity > 60) // ROT, wenn die L. zu hoch ist.
  {
    digitalWrite(4, HIGH);
    digitalWrite(3, LOW);
    digitalWrite(5, LOW);
  }
 
  if (humidity < 40) // BLAU, wenn L. zu niedrig ist.
  {
    digitalWrite(5, HIGH);
    digitalWrite(4, LOW);
    digitalWrite(3, LOW);
  }
 
  if ((humidity >= 40) && (humidity <= 60) ) // Zwischen 40 und 60 zeige GRÜN
  {
    digitalWrite(3, HIGH);
    digitalWrite(4, LOW);
    digitalWrite(5, LOW);
  }
  delay(5000);
}

Uwe

Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website

Temperatur und Luftfeuchtigkeit messen mit dem Arduino Teil II – Speicherung der Messdaten

Nachdem das Messen und Anzeigen der DHT22 Daten recht einfach war, geht es in diesem Posting um die Speicherung der Daten. Ich habe es technisch so gelöst, dass der Arduino über das Ethernet-Shield eine URL aufruft und per Parameter die entsprechenden Variablen übergibt.

Hier der passende Arduino-Code. Der Ethernet Shield holt sich per DHCP eine IP-Adresse vom Server und ruft eine URL auf. Hinter der URL liegt ein PHP Skript, das die Daten mit SensorID und Zeitstempel in eine MySQL Datenbank schreibt. Ich nutze den Zeitstempel des Servers, dadurch spare ich es mir, eine RTC in die Schaltung einzubauen.

#include <Ethernet.h>
#include <SPI.h>
#include "DHT.h"
 
bool connected = false;
 
byte mac[] = { 0x90, 0xA2, 0xDA, 0x00, 0x22, 0x81};
byte serverIP[] = {123,123,123,123}; // Server IP address
 
EthernetClient client;
 
#define SENSORID 1
#define DHTPIN  5     // input pin 5
#define DHTTYPE DHT22   // DHT 22  (AM2302)
DHT dht(DHTPIN, DHTTYPE);
 
 
void setup()
{
  Ethernet.begin(mac); // no IP => DHCP
  Serial.begin(9600);
  Serial.println("setup done");
  dht.begin();
}
 
void loop()
{
  Serial.println("Entered loop");
if (!connected){ 
   Serial.println("Not connected");
  if (client.connect(serverIP,80)){
      connected = true;
      Serial.println("Connected to Server");
      Serial.println("Sending request to server");
      client.print("GET /somedir/someurl.php?s=");
      client.print(SENSORID);      
      client.print("&t=");
      client.print(dht.readTemperature());
      client.print("&h=");
      client.print(dht.readHumidity());
      client.println("HTTP/1.1");
      client.println("Host: www.uweziegenhagen.de");
      client.println("User-Agent: Arduino");
      client.println("Accept: text/html");
      client.println();
     } else {
        Serial.println("Cannot connect to server");
      }
    }   
  else {
    delay(500);
    while (client.connected() && client.available()) {
        char c = client.read();
        Serial.print(c);
      }
      Serial.println();
       client.stop(); 
       connected=false;
}
 
  Serial.println("Done now");
  delay(60000);
}

Hier noch das entsprechende PHP-Skript:

<?php
header('Content-type: text/plain');
echo "Sensor:" . $_GET['s'] . "Temperature= " . $_GET['t'] . " Humidity= " . $_GET['h'];
 
$link = mysql_connect("<server>", "<user>", "password") or die("Keine Verbindung möglich: " . mysql_error());
mysql_select_db("<database>") or die("Auswahl der Datenbank fehlgeschlagen");
$query = "INSERT INTO data values(" $_GET['s'] . "," . $_GET['t'] . "," . $_GET['h'] . ",NOW())";
$result = mysql_query($query) or die("Anfrage fehlgeschlagen: " . mysql_error());
 
mysql_close($link);
?>

Datenbank-Setup:

CREATE TABLE IF NOT EXISTS `data` (
  `sensor` tinyint(1) NOT NULL,
  `temperature` float NOT NULL,
  `humidity` float NOT NULL,
  `timestamp` datetime NOT NULL
) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=latin1;

IMG_8334

Uwe

Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website

Folien für den Arduino-Vortrag, FrOSCon 2013

Hier die Folien für meinen 2013er Arduino-Vortrag auf der FrOSCon.

Arduino Vortrag (PDF)

Uwe

Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website

CorelDraw Datei für den Arduino

Basierend auf den SVG Dateien aus Fritzing hier eine CorelDraw X4 Datei, die auf einzelnen Ebenen die einzelnen Bestandteile des Arduinos hat.

Arduino

Uwe

Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website

Rainbowduino vom Arduino aus steuern

Ein weiteres Ergebnis des Bastelabends in der Dingfabrik waren die ersten Gehversuche mit dem Rainbowduino.

In der jetzigen Version steuert der Arduino über die serielle Schnittstelle den Rainbowduino, Details folgen.

Uwe

Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website

Arduino Dangershield

Beim zweiten Anlauf hat auch das Zusammenlöten meines Arduino Shields geklappt, keine Ahnung, woran ich beim ersten Mal gescheitert bin. Das Dangershield ist eine tolle Möglichkeit, verschiedene Ein- und Ausgabemöglichkeiten mit dem Arduino durchzuspielen. Das Board enthält diverse Sensoren (Klopfsensor, Temperaturfühler, Lichtsensor), diverse Buttons und Schieberegler sowie LEDs und Piezo-Lautsprecher.

Uwe

Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website

Arduino und Nokia 3310 Displays – Teil 1

Nokia 3310 Displays lassen sich recht einfach durch den Arduino ansteuern (), daher habe ich den letzten Flohmarkt-Besuch mal dazu genutzt, zwei ausrangierte Telefone zu kaufen. Der erste Schritt ist das Entfernen der Displays aus den Telefonen:

  1. Cover entfernen
  2. Schrauben lösen, Achtung: ein Torx T6 Bit/Schraubenzieher
  3. Oberseite mit dem Display vom Unterteil ablösen
  4. Die Plastiknasen, mit denen der Metallrahmen am Plastik angebracht ist, vorsichtig wegschneiden (Teppichmesser oder Skalpell)

Dann liegt das Display frei. Im nächsten Teil werde ich das Display mal an den Arduino anschließen, die Schwierigkeit liegt hier darin, die Signale zu den einzelnen Pins des Displays zu bekommen.

Uwe

Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website

PWM mit Arduino

Über Pulsweitenmodulation (http://de.wikipedia.org/wiki/Pulsweitenmodulation) ist es einfach möglich, LEDs faden zu lassen. Ein einfaches Beispiel, das ich aus dem Arduino Tutorial http://www.arduino.cc/en/Tutorial/Fading übernommen habe, erfüllt seinen Zweck. Ich habe nur den Pin geändert,

Hier ein kurzes Video http://www.youtube.com/watch?v=CpucbeHvbCk

Im nächsten Schritt werde ich mal die Fullcolor RGB LED faden lassen, die Schaltung hab ich schon.

Uwe

Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website

Buchkritik: „Arduino Praxiseinstieg“ von Thomas Brühlmann

Auf der Froscon am letzten Wochenende habe ich mir „Praxiseinstieg Arduino“ von Thomas Brühlmann gekauft. Mit knapp 25 Euro dürfte es noch in den taschengeld-tauglichen Bereich fallen. Es gefällt mir sehr gut, ist aber meines Erachtens nichts für Leute, die noch nie etwas mit Elektonik zu tun hatten. An einigen Stellen fallen halt Fachbegriffe, die für mich sehr unbekannt sind und zu denen ich gern etwas mehr Erklärung gehabt hätte.

Davon abgesehen zeigt das Buch eine Menge interessanter Beispiele und Ideen, von denen ich einige in der nächsten Zeit umsetzen werde.

Uwe

Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website

Arduino und LoL Shield

Mit dem LoL Shield gibt es eine einfache Möglichkeit, per Arduino ein LED Array zu steuern. Ich habe mein Shield am letzten Wochenende auf der Froscon (http://www.froscon.de) gekauft und unter sachkundiger Hilfe die fast 130 LEDs aufgelötet. Die Vorteile des Shields sind die schiere Masse an ansteuerbaren LEDs sowie die Tatsache, dass außer den LEDs selbst keine weiteren Bauteile zum Einsatz kommen.

Auf der Homepage des Schöpfers http://jimmieprodgers.com/kits/lolshield Beispiele für die Ansteuerung des Shields, hier zwei Beispiele (aufgenommen mit einer Canon 7D):

Youtube

Youtube

Uwe

Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website