Dateipfade überprüfen mit Powershell

Für eine Liste von Dateien wollte ich wissen, welche der Dateien nicht gefunden werden können. Dank Powershell ist dies einfach zu erledigen.

  1. Ich importiere die entsprechende CSV-Datei (Hinweis: In der ersten Zeile der zu importierenden Datei steht „file“, über diese Bezeichnung erkennt Powershell die Spalte.
  2. Für jeden Eintrag in der Liste wird der Pfad überprüft.
  3. Wenn die der Pfad nicht gefunden wird, wird die entsprechende Pfadangabe an die notfound.txt Datei gehangen.
$files = Import-Csv t:\dateipfade.txt
 
foreach ($i in $files){
      if (-not (Test-Path $i.file)) {
      $i.file  | Out-File "t:\notfound.txt" -append
      }
}

Uwe

Uwe Ziegenhagen mag LaTeX und Python, auch gern in Kombination. Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website