TeX Live auf Raspian

Vor zwei Tagen habe ich auf unter Raspian TeX Live 2012 installiert. Die Installation war recht einfach:

  1. Net Installer von tug.org herunterladen und entpacken
  2. Installation laufen lassen (am besten über Nacht)
  3. PATH Variable in der .bashrc erweitern (PATH=/usr/local/texlive/2012/bin/armel-linux:$PATH; export PATH
    )
  4. source ~/.bashrc ausführen, damit die PATH-Änderung aktiv ist

Uwe

Uwe Ziegenhagen mag LaTeX und Python, auch gern in Kombination. Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website