Beancount: einfache Beispieldatei

This entry is part 2 of 2 in the series beancount

Hier eine einfache Datei für die Arbeit mit beancount.

  • Max Mustermann hat ein Girokonto mit 0,00 Euro zum 1.1.2019
  • Er bezieht 1000,00 Euro Netto-Einkommen am 3. eines Monats
  • Am 15. eines Monats bezahlt er 300 Euro Miete
  • Am 20. eines Monats zahlt er 50 Euro Nebenkosten
  • Er gibt ungefähr 100 Euro für Lebensmittel aus, die er bar oder per Lastschrift kauft
option "name_assets"  "Vermoegen"
option "name_liabilities" "Verbindlichkeiten"
option "name_income"  "Einkommen"
option "name_expenses" "Ausgaben"
option "name_equity"  "Eigenkapital"

2019-01-01 open Vermoegen:Girokonto EUR
2019-01-01 open Vermoegen:Barkasse EUR
2019-01-01 open Ausgaben:Lebensmittel
2019-01-01 open Ausgaben:Wohnen:Miete
2019-01-01 open Ausgaben:Wohnen:Nebenkosten
2019-01-01 open Einkommen:Gehalt

2019-01-03 * "Gehalt"
  Einkommen:Gehalt -1000.00 EUR
  Vermoegen:Girokonto 1000.00 EUR

2019-01-15 * "Miete"
  Vermoegen:Girokonto -300.00 EUR
  Ausgaben:Wohnen:Miete 300.00 EUR

2019-01-20 * "Nebenkosten"
  Vermoegen:Girokonto -50.00 EUR
  Ausgaben:Wohnen:Nebenkosten 50.00 EUR

2019-01-17 * "Geld abheben"
  Vermoegen:Girokonto -50.00 EUR
  Vermoegen:Barkasse 50.00 EUR

2019-01-17 * "Lebensmittel"
  Vermoegen:Barkasse -29.95 EUR
  Ausgaben:Lebensmittel 29.95 EUR

2019-01-23 * "Lebensmittel"
  Vermoegen:Girokonto -70.88 EUR
  Ausgaben:Lebensmittel 70.88 EUR
Series Navigation<< Doppelte Buchführung mit Beancount

Uwe

Uwe Ziegenhagen likes LaTeX and Python, sometimes even combined. Do you like my content and would like to thank me for it? Consider making a small donation to my local fablab, the Dingfabrik Köln. Details on how to donate can be found here Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website