Ordner anlegen mit Python und Excel

Für das Github-Repository der Vorträge von Dante e.V. Vereinstagungen habe ich heute eine Menge Unterordner nebst entsprechenden README-Dateien anlegen dürfen. Da die manuelle Anlage zu lange gedauert hätte (und Verschwendung wertvoller Lebenszeit bedeutet hätte), habe ich ein kleines Python-Skript genutzt, das sich die Daten aus einer Excel-Datei geholt hat.

Die Excel-Datei Daten.xlsx hatte dabei den folgenden Aufbau:

Mit dem folgenden Skript habe ich pro Jahr jeweils zwei Unterordner angelegt und die README-Datei jeweils mit dem passenden Titel versorgt. Man hätte es noch schöner schreiben können, für einen Quick und Dirty Hack war es aber mehr als ausreichend.

import pandas as pd
import os
 
df = pd.read_excel('Daten.xlsx')
 
for index, row in df.iterrows():
    jahr = str(row['Year'])
 
    f1 = jahr + '-Frühling'
    f2 = jahr + '-Herbst'
    spring = row['Spring']
    autumn = row['Autumn']
 
    try:
        if not os.path.exists(f1):
            os.makedirs(f1)
    except OSError:
        print ('Fehler bei Verzeichnis ' +  directory)
 
    with open(f1+'/README.md', 'wt') as file:
        file.write('# Vorträge der Dante e.V. Frühjahrstagung '+jahr + '\n\n')
        file.write('Datum: \n')
        file.write('Veranstaltungsort: ' + spring +'\n')
 
    try:
        if not os.path.exists(f2):
            os.makedirs(f2)
    except OSError:
        print ('Fehler bei Verzeichnis ' +  directory)
 
 
    with open(f2+'/README.md','wt') as file:
        file.write('# Vorträge der Dante e.V. Herbsttagung '+jahr + '\n\n')
        file.write('Datum: \n')
        file.write('Veranstaltungsort: ' + autumn +'\n')

Uwe

Uwe Ziegenhagen mag LaTeX und Python, auch gern in Kombination. Hat Dir dieser Beitrag geholfen und möchtest Du Dich dafür bedanken? Dann unterstütze doch vielleicht die Dingfabrik Köln e.V. mit einem kleinen Beitrag. Details zur Bezahlung findest Du unter Spenden für die Dingfabrik.

More Posts - Website